Kategorien
Desserts
Einkochen
Hauptspeisen
  Fisch und Meeresfrüchte
  Suppen und Eintöpfe
Kuchen und Gebäck
Salate
 
User Login
Username*
Passwort*
Schon registriert? Klick Hier zur Registrierung


 

Rigatoni mit Schwertfisch

Von: Admin am 2009-06-11
Rigatoni mit Schwertfisch 7065 Aufrufe
2.57 Bewertung
836 Stimmen
 
 
Drucken
 
Versenden

Abstimmen



Rezeptzutaten

Ca. 250 - 300 g Schwertfisch-Filet (oder Welsfilet o. a.), frisch oder TK
10 Kirschtomaten
3 Knoblauchzehen
2 -3 getrocknete Chilis (oder frische)
Ca. 20 - 30 g Parmigiano Reggiano im Stück (Parmesan)
1 Bund glatte Petersielie
400 g kurze Röhrennudeln oder Spiralen
Salz
5 - 6 El Olivenöl nativ extra (extra vergine)
Ca. 110 ml trockener Weißwein
etwas Fischkräuter-Pulver (gibt es z. B. im türk. oder arab. Lebensmittelgeschäft)

Zubereitung

Fisch evtl. auftauen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Knoblauch schälen und hacken. Getr. Chilis zerdrücken, hacken (frische Chilis waschen und klein hacken). Permasan reiben. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.

Pasta in viel kochendem Wasser mit etwas Salz nach Packungsanweisung garen.

(Fisch evtl. häuten und entgräten). Filet waschen und trocken tupfen und in ca. 2 x 2 cm große Stücke schneiden.

Olivenöl mit Knoblauch und Chilis in einer hohen Pfanne oder in einem großen Topf erhitzen. Fisch und Tomaten zugeben, mit dem Wein übergießen. Ca. 3 - 4 Min. bei schwacher Hitze dünsten und mit Salz und Fischkräuter abschmecken.

Pasta abgießen und mit Parmesan und Petersilie zur Fischsoße geben. Mind. 1 Min. gut vorsichtig mischen, damit die Soße einziehen kann.

Anzahl Portionen

4

Kalorien

Ca. 600 kcal/Port.

Zubereitungszeit

Ca. 40 Min. (+ evtl. Wartezeit)

Schwierigkeit

Einfach
 

Kommentare

 
 

Kommentar Einsenden

 
   
Dein Name*
Deine Email
Kommentar*
Verfizierungscode eingeben:* Image verification
 
   
 
Suche
Lebensmittellagerung
Eiweiß - Wichtiger Baustein in der Sporternährung
Gewürze
Einkochen
Weihnachtsplätzchen
Empfehlungen
einfache Rezepte
Omas 1 Euro Rezepte