Kategorien
Desserts
Einkochen
Hauptspeisen
  Fisch und Meeresfrüchte
  Suppen und Eintöpfe
Kuchen und Gebäck
Salate
 
User Login
Username*
Passwort*
Schon registriert? Klick Hier zur Registrierung


 

Kürbiseintopf mit Kassler

Von: Admin am 2011-01-23
Kürbiseintopf mit Kassler 4742 Aufrufe
2.68 Bewertung
647 Stimmen
 
 
Drucken
 
Versenden

Abstimmen

Hokkaido

Rezeptzutaten

Ca. 1 kg Hokkaido-Kürbis (oder and. Kürbis)
1 kg Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 El Butter
1 l Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
700 - 800 g Kassler ohne Knochen
1 - 2 Tl getrockneter Majoran
2 Lorbeerblätter
1 Tl Paprikapulver
(oder Gewürze nach Geschmack)

Zubereitung

Den Kürbis evtl. schälen (bei Hokkaido nicht unbedingt erforderlich), halbieren und mit Hilfe eines Löffels die Kerne herauskratzen. Den Kürbis in gleich große, mundgerechte Würfel schneiden.
Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebeln abziehen und klein hacken.

In einem Topf die Butter erhitzen und die Zwiebeln, die Kartoffeln und den Kürbis kurz andünsten. Anschließend das Ganze mit der Gemüsebrühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Majoran, Lorbeerblätter und Paprikapulver würzen und kurz aufkochen lassen. Das Fleisch in den Topf legen, erneut aufkochen lassen und den Eintopf mit Kassler mit einem Deckel verschließen. Den Eintopf ca. 15 - 20 Min. auf kleiner Stufe köcheln lassen.

Dann Kassler herausnehmen und in Scheiben schneiden. Den Eintopf noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kassler in tiefen Tellern anrichten.

Weitere Ernährungsinfo

Kürbis ist reich an Vitaminen und Mineralien, dazu noch fettfrei

Kommentar

Besonders zur kalten Jahreszeit zu empfehlen!

Anzahl Portionen

4

Zubereitungszeit

Ca. 45 Min.

Schwierigkeit

Einfach
 

Kommentare

 
 

Kommentar Einsenden

 
   
Dein Name*
Deine Email
Kommentar*
Verfizierungscode eingeben:* Image verification
 
   
 
Suche
Lebensmittellagerung
Eiweiß - Wichtiger Baustein in der Sporternährung
Gewürze
Einkochen
Weihnachtsplätzchen
Empfehlungen
einfache Rezepte
Omas 1 Euro Rezepte