Kategorien
Desserts
Einkochen
Hauptspeisen
  Fisch und Meeresfrüchte
  Suppen und Eintöpfe
Kuchen und Gebäck
Salate
 
User Login
Username*
Passwort*
Schon registriert? Klick Hier zur Registrierung


 

Spaghetti mit weißem Spargel

Von: Admin am 2012-05-15
Spaghetti mit weißem Spargel 7007 Aufrufe
2.66 Bewertung
531 Stimmen
 
 
Drucken
 
Versenden

Abstimmen

Leicht und Lecker

Rezeptzutaten

500 g (dicke Stangen) weißer Spargel
Salz
Pfeffer
1 Tl Zucker
1 Fleischtomate
1 Bund Thymian
3 El Olivenöl
Ca. 200 ml trockener Weißwein
400 g Spaghetti
200 g Parmesan (Stück)
Ca. 2 El Butter

Zubereitung

Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in 5 cm lange Stücke schneiden. Spargelenden und -schalen in 1 l kochendem Salzwasser mit 1 Tl Zucker ca. 15 Min. köcheln. Abgießen, aber den Fond dabei auffangen!

Tomate waschen, kreuzweise einritzen und mit kochendem Waser überbrühen. Dann kalt abschrecken und die Haut abziehen. Tomate fein würfeln. Thymian waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen.

Öl in einem Bräter erhitzen. Spargel und Tomatenstückchen darin ca. 2 Min. anbraten. Mit Wein ablöschen. Bei mittlerer Hitze fast ganz einköcheln lassen.

Spaghetti und so viel Spargelfond (ca. 2/3) zugeben, dass alle Spaghetti bedeckt sind. Nun ab und zu den Bräter etwas rütteln, damit alles immer ein wenig in Bewegung ist. Aufkochen und ca. 10 Min. köcheln. Immer so viel von dem übrigen Fond nachgießen, dass alle Zutaten im Bräter immer mit genügend Flüssigkeit bedeckt sind.

Inzwischen Parmesan reiben. Spaghetti mit Salz und Pfeffer abschmecken. Butter und
100 g Parmesan unterrühen. Mit Thymian bestreuen. Rest Parmesan dazureichen.

Anzahl Portionen

4

Kalorien

Ca. 740 kcal/Port.

Zubereitungszeit

Ca. 70 Min.

Schwierigkeit

Einfach
 

Kommentare

 
 

Kommentar Einsenden

 
   
Dein Name*
Deine Email
Kommentar*
Verfizierungscode eingeben:* Image verification
 
   
 
Suche
Lebensmittellagerung
Eiweiß - Wichtiger Baustein in der Sporternährung
Gewürze
Einkochen
Weihnachtsplätzchen
Empfehlungen
einfache Rezepte
Omas 1 Euro Rezepte