Kategorien
Desserts
Einkochen
Hauptspeisen
  Fisch und Meeresfrüchte
  Suppen und Eintöpfe
Kuchen und Gebäck
Salate
 
User Login
Username*
Passwort*
Schon registriert? Klick Hier zur Registrierung


 

Heidenmehl Roulade

Von: Admin am 2008-02-11
Heidenmehl Roulade 4836 Aufrufe
2.62 Bewertung
809 Stimmen
 
 
Drucken
 
Versenden

Abstimmen



Rezeptzutaten

Für 1 Roulade benötigen Sie:
6 Eier, 150g Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 80g Heidenmehl (Buchweizenmehl), 50g geriebene Schokolade, 1 Messerspitze Backpulver.
Für die Fülle: Beerenmarmelade, 400 ml Schlagsahne, 2 Pkg. Sahnesteif, 1 kleines Glas Sauerkirschen.

Zubereitung

Backrohr auf 200°C vorheizen. Eier trennen. Eiklar zu Schnee schlagen, kalt stellen. Die Dotter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Das mit dem Backpulver versiebte Mehl und die geriebene Schokolade einrühren. Den Schnee nur mehr leicht unterheben.
Im Backrohr für ca. 15 min. backen. Noch heiß auf ein mit Kristallzucker bestreutes Küchentuch stürzen, mit diesem einrollen und auskühlen lassen.
Die Schlagsahne schlagen, die gut abgetropften Sauerkirschen unterheben. Die Roulade vorsichtig ausrollen, mit der Beerenmarmelade und hernach der Schlagsahne bestreichen und wieder einrollen. Für ein paar Stunden kalt stellen und erst danach anschneiden. Die Roulade kann eventuell noch mit Schokoflocken oder mit Sahnetupfer verziert werden.

Anzahl Portionen

1 Roulade

Schwierigkeit

Normal
 

Kommentare

 

You said it adequately.. fluconazole 100 mg
VernonTab am 2020-02-05
 
 

Kommentar Einsenden

 
   
Dein Name*
Deine Email
Kommentar*
Verfizierungscode eingeben:* Image verification
 
   
 
Suche
Lebensmittellagerung
Eiweiß - Wichtiger Baustein in der Sporternährung
Gewürze
Einkochen
Weihnachtsplätzchen
Empfehlungen
einfache Rezepte
Omas 1 Euro Rezepte