Kategorien
Desserts
Einkochen
Hauptspeisen
  Fisch und Meeresfrüchte
  Suppen und Eintöpfe
Kuchen und Gebäck
Salate
 
User Login
Username*
Passwort*
Schon registriert? Klick Hier zur Registrierung


 

Frikadellen auf Hausfrauenart

Von: Admin am 2008-03-04
Frikadellen auf Hausfrauenart 3955 Aufrufe
2.71 Bewertung
684 Stimmen
 
 
Drucken
 
Versenden

Abstimmen

Aus Anatolien

Rezeptzutaten

600 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
2 Scheiben Toastbrot
3 Knoblauchzehen
1 Chilischote
1 Bund glatte Petersilie
1 Ei
Salz, Pfeffer
1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel
1 Msp. Zimtpulver
3 große Tomaten
2 Frühlingszwiebeln
2 hellgrüne Spitzpaprikaschoten
600 g vorw. fest kochende Kartoffeln
40 g Buter oder Margarine oder Öl
1 El frische oder 1 Tl getrocknete Thymianblättchen
Butter oder Margarine für die Form

Zubereitung

Zuerst das Fleisch in eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen, in sehr kleine Würfel schneiden (oder reiben) und zum Fleisch geben. Das Brot entrinden und mit wenig Wasser einweichen, ausdrücken und zum Fleisch geben. Den Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse dazudrücken. Die Chilischote waschen, in sehr kleine Würfel schneiden und ebenfalls dazugeben. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen hacken. Mit dem Ei, 1 Tl Salz, reichlich Pfeffer, Kreuzkümmel und Zimt zum Hackfleisch geben. Alles gründlich miteinander verkneten und 30 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Tomaten waschen (wer möchte, überbrüht die Tomaten und häutet sie) und kleinschneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, längs halbieren und in Stückchen schneiden. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne die Butter (oder Margarine oder Öl) erhitzen und das Gemüse ca. 3 Minuten dünsten. 1/4 l Wasser sowie 1 gute Prise Salz und den Thymian unterrühren. 5 Minuten dünsten.

Nun den Backofen auf 200° vorheizen. Aus jeweils 1 El Hackfleisch ovale Frikadellen formen. Eine Form mit der Butter einpinseln. Die Kartoffelscheiben nebeneinander darin auslegen und auf jede Scheibe 1 Frikadelle legen. Die Sauce mit dem Gemüse darüber verteilen. Übrige Kartoffelscheiben wüfeln und dazwischenlegen. Nun die Köfte (Frikadellen) im heißen Ofen ca. 50 Minuten garen.

Kommentar

Preiswert und lecker!
Wer mag, nimmt mehr von den Gewürzen.

Beilagen

Fladenbrot (oder Baguette) und ein gemischter Salat

Anzahl Portionen

4

Kalorien

Ca. 580 kcal pro Portion

Zubereitungszeit

Ca. 45 Minuten

Schwierigkeit

Mittel
 

Kommentare

 
 

Kommentar Einsenden

 
   
Dein Name*
Deine Email
Kommentar*
Verfizierungscode eingeben:* Image verification
 
   
 
Suche
Lebensmittellagerung
Eiweiß - Wichtiger Baustein in der Sporternährung
Gewürze
Einkochen
Weihnachtsplätzchen
Empfehlungen
einfache Rezepte
Omas 1 Euro Rezepte