Kategorien
Desserts
Einkochen
Hauptspeisen
  Fisch und Meeresfrüchte
  Suppen und Eintöpfe
Kuchen und Gebäck
Salate
 
User Login
Username*
Passwort*
Schon registriert? Klick Hier zur Registrierung


 

Zarte Kalbsrouladen

Von: Admin am 2008-03-22
Zarte Kalbsrouladen 3602 Aufrufe
2.69 Bewertung
723 Stimmen
 
 
Drucken
 
Versenden

Abstimmen



Rezeptzutaten

250 g Blattspinat (kann auch Tiefkühl-Spinat sein)
Salz
4 Kalbsschnitzel (à ca. 150 g)
Pfeffer
4 Tl körniger Senf (oder mehr)
Pfeffer
3 Knoblauchzehen
(wer mag: 1 Chilischote)
1 Kugel Mozzarella (125 g)
2 El Mehl
2 EL Öl
400 ml Kalbsfond (Glas)
400 g Bandnudeln
2 Tomaten
evtl. 2 Zweige Majoran oder andere Kräuter zum Garnieren

Zubereitung

Spinat verlesen, waschen und in einen Topf mit Salzwasser geben. Bei mittlerer Hitze und aufgelegtem Deckel zusammenfallen lassen. Dann abschrecken und abtropfen lassen. (Oder bei Tiefkühl-Spinat: Wie auf Packung beschrieben).

Kalbsschnitzel abbrausen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und gleichmäßig mit Senf bestreichen.

Knoblauchzehen abziehen und hacken. (Chilischote waschen, entkernen und würfeln). Mozzarella würfeln. Spinat gut ausdrücken, hacken und auf den Schnitzeln verteilen. Mozarella und Knoblauch (und Chili) darüber streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch aufrollen, verschließen (mit Küchengarn oder Holzspießen oder Rouladenklammern) und im Mehl wenden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen darin rundum anbraten. Den Fond angießen und das Fleisch zugedeckt ca. 25 Minuten bei schwacher Hitze schmoren lassen.

Die Nudeln in Salzwasser nach Anweisung garen, abgießen und abtropfen lassen. Tomaten in kleine Würfel teilen (oder: erst überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und dann in kleine Würfel teilen). Die Rouladen mit Soße und Nudeln anrichten. Mit Tomatenwürfeln und den Majoranblättchen (oder anderen Kräutern) garnieren.

Kommentar

Die Füllung aus Spinat, Mozzarella und Knoblauch ist besonders würzig!

Anzahl Portionen

4

Kalorien

Pro Person ca. 720 kcal

Zubereitungszeit

ca. 45 Minuten

Schwierigkeit

Mittel
 

Kommentare

 
 

Kommentar Einsenden

 
   
Dein Name*
Deine Email
Kommentar*
Verfizierungscode eingeben:* Image verification
 
   
 
Suche
Lebensmittellagerung
Eiweiß - Wichtiger Baustein in der Sporternährung
Gewürze
Einkochen
Weihnachtsplätzchen
Empfehlungen
einfache Rezepte
Omas 1 Euro Rezepte