Kategorien
Desserts
Einkochen
Hauptspeisen
  Fisch und Meeresfrüchte
  Suppen und Eintöpfe
Kuchen und Gebäck
Salate
 
User Login
Username*
Passwort*
Schon registriert? Klick Hier zur Registrierung


 

Kirsch-Schmandkuchen

Von: Admin am 2008-04-08
Kirsch-Schmandkuchen 5887 Aufrufe
2.69 Bewertung
598 Stimmen
 
 
Drucken
 
Versenden

Abstimmen

Mit Minz-Schmand

Rezeptzutaten

2 Gläser (à 720 ml) Sauerkirschen
200 g Butter oder Margarine
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
5 Eier (Größe M)
1 Päckchen abgeriebene Zitronenschale
500 g Schmand
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
3 - 4 El Hagelzucker
4 Tl Pfefferminzlikör
3 Stiele Minze (oder getrocknete Minze)

Zubereitung

1. Zuerst die Kirschen abtropfen lassen. Fett, 175 g Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Zitronenschale und 250 g Schmand zufügen und verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Die Fettpfanne des Backofens fetten. Teig darauf glatt streichen. Kirschen darauf verteilen und etwas andrücken und mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C; Umluft: 150°C; Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen.

2. Übrigen Schmand, restlichen Zucker und Pfefferminzlikör verrühren. Minzeblättchen von den Stielen zupfen, in Streifen schneiden und unter den Schmand rühren. Kuchen mit Minz-Schmand servieren.

Kommentar

Da der Minz-Schmand (siehe 2.) dazu so lecker ist, kann man die Zutaten für den Minz-Schmand natürlich auch verdoppeln.

Anzahl Portionen

Ca. 20 Stücke

Kalorien

Pro Stück ca. 330 kcal.

Zubereitungszeit

Ca. 30 Minuten

Schwierigkeit

leicht
 

Kommentare

 
 

Kommentar Einsenden

 
   
Dein Name*
Deine Email
Kommentar*
Verfizierungscode eingeben:* Image verification
 
   
 
Suche
Lebensmittellagerung
Eiweiß - Wichtiger Baustein in der Sporternährung
Gewürze
Einkochen
Weihnachtsplätzchen
Empfehlungen
einfache Rezepte
Omas 1 Euro Rezepte