Kategorien
Desserts
Einkochen
Hauptspeisen
  Fisch und Meeresfrüchte
  Suppen und Eintöpfe
Kuchen und Gebäck
Salate
 
User Login
Username*
Passwort*
Schon registriert? Klick Hier zur Registrierung


 

Scharfes Huhn mit Koriander

Von: Admin am 2008-04-10
Scharfes Huhn mit Koriander 3443 Aufrufe
2.65 Bewertung
630 Stimmen
 
 
Drucken
 
Versenden

Abstimmen

Vietnamesisches Gericht

Rezeptzutaten

5 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 Stück (ca. 30 g) Ingwer
2 - 3 kleine rote Chilischoten
2 - 3 Stangen Zitronengras oder 4 Tl Zitronengras-Paste(Glas, z. B. von Bamboo Garden Thai)
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Bund Koriander oder 1 - 2 El Koriander-Grün-Paste (aus dem Glas, z. B. von Bamboo Garden Thai)
250 g Basmatireis, Salz
4 Hähnchenfilets (ca. 500 g)
1 Tl Speisestärke
3 El (oder mehr) Öl
schwarzer Pfeffer, Zucker
4 El asiatische Fischsoße
evtl. Chili zum Garnieren

Zubereitung

1. Knoblauch, Zwiebel und Ingwer schälen. Chili längs einritzen, waschen und entkernen. Äußere Blätter vom Zitronengras entfernen, Stangen waschen und längs halbieren. Alles fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Koriander waschen, trockenschütteln und abzupfen.

2. 1/2 l Wasser und etwas Salz aufkochen. Basmatireis darin zugedeckt 12 - 15 Minuten köcheln.

3. Fleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Mit Knoblauch, Zwiebel, Ingwer, Chili, Zitronengras und Stärke mischen.

4. Öl im Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei mittlerer Hitze rundherum ca. 6 - 8 Minuten braten. Mit Pfeffer, 2 Tl Zucker und Fischsoße würzen. Koriander und Lauchzwiebeln unterrühren. Evtl. mit Chilischoten garnieren. Reis dazu servieren.

Kommentar

Hmmm...dieser tolle Duft...und erst recht der Geschmack...

Anzahl Portionen

4

Kalorien

Pro Portion ca. 520 kcal.

Zubereitungszeit

Ca. 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach
 

Kommentare

 
 

Kommentar Einsenden

 
   
Dein Name*
Deine Email
Kommentar*
Verfizierungscode eingeben:* Image verification
 
   
 
Suche
Lebensmittellagerung
Eiweiß - Wichtiger Baustein in der Sporternährung
Gewürze
Einkochen
Weihnachtsplätzchen
Empfehlungen
einfache Rezepte
Omas 1 Euro Rezepte