Kategorien
Desserts
Einkochen
Hauptspeisen
  Fisch und Meeresfrüchte
  Suppen und Eintöpfe
Kuchen und Gebäck
Salate
 
User Login
Username*
Passwort*
Schon registriert? Klick Hier zur Registrierung


 

Couscous-Gratin

Von: Admin am 2008-04-29
Couscous-Gratin 6943 Aufrufe
2.66 Bewertung
806 Stimmen
 
 
Drucken
 
Versenden

Abstimmen

aromatisch

Rezeptzutaten

600 g Möhren
1 Zwiebel
2 - 3 Knoblauchzehen
(wer mag, 1 Chilischote)
500 g Putenbrustfilet
2 El weiche Butter
Salz, Pfeffer
1 Dose Kokosmilch (400 ml, ungesüßt)
200 ml Hühnerbrühe (Instant)
2 El Currypulver
Fett für die Formen
200 g Instant-Couscous
50 g geschälte Sesamsamen

Zubereitung

Möhren schälen, waschen, in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein würfeln bzw. hacken. (Chilischote waschen, entkernen und fein würfeln). Fleisch abbrausen, trockentupfen, erst in Scheiben, dann in Streifen schneiden. Backofen auf 200°C vorzheizen.

Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili darin andünsten. Möhren zufügen und ca. 10 Minuten mitdünsten. Putenstreifen unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und Mischung vom Herd nehmen.

Inzwischen Kokosmilch mit Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer und Currypulver verrühren. 4 Gratin-Portionsförmchen (oder 1 große Auflaufform) einfetten.

Rohen Couscous in die Formen streuen. Puten-Möhren-Mix darüber verteilen, mit der Currysauce übergießen und mit Sesam bestreuen. Im Ofen ca. 20 Minuten überbacken (Backzeit in einer großen Form: Ca. 30 Minuten).

Kommentar

Begeistert Gäste und geht schnell!

Anzahl Portionen

4

Kalorien

Ca. 430 kcal/pro Portion

Zubereitungszeit

Vorbereitung: Ca. 20 Min./Backzeit: Ca. 20/30 Min.

Schwierigkeit

einfach
 

Kommentare

 
 

Kommentar Einsenden

 
   
Dein Name*
Deine Email
Kommentar*
Verfizierungscode eingeben:* Image verification
 
   
 
Suche
Lebensmittellagerung
Eiweiß - Wichtiger Baustein in der Sporternährung
Gewürze
Einkochen
Weihnachtsplätzchen
Empfehlungen
einfache Rezepte
Omas 1 Euro Rezepte