Kategorien
Desserts
Einkochen
Hauptspeisen
  Fisch und Meeresfrüchte
  Suppen und Eintöpfe
Kuchen und Gebäck
Salate
 
User Login
Username*
Passwort*
Schon registriert? Klick Hier zur Registrierung


 

Gulaschsuppe

Von: Admin am 2008-05-20
Gulaschsuppe 6992 Aufrufe
2.62 Bewertung
765 Stimmen
 
 
Drucken
 
Versenden

Abstimmen

Super auf jeder Party!

Rezeptzutaten

1500 g Rindergulasch (man kann auch halb Rind und halb Schwein nehmen)
1 kg Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
(wer mag: 1 - 2 Chilischoten)
2 El Butterschmalz
Salz, Pfeffer, Zucker
1 El Edelsüß-Paprika
3 El Tomatenmark, 2 El Mehl
500 g stückige Tomaten
1/4 l trockener Rotwein
2 El gekörnte Gemüsebrühe (oder Fleischbrühe)
1 Lorbeerblatt
1 geh. Tl getrockneter Majoran
600 g bunte Paprikaschoten (rot, grün, gelb)
evtl. Lorbeerzweig und Majoran zum Garnieren

Zubereitung

Fleisch klein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Chilischoten waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

Schmalz in einem großen Topf erhitzen. Fleisch darin portionsweise kräftig anbraten. Zum Schluss Zwiebeln, Knoblauch und Chili zugeben und kurz mitbraten. Das ganze Fleisch wieder in den Topf geben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Tomatenmark einrühren. Alles mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Tomaten, Rotwein und 2 l Wasser zugießen. Brühe, Lorbeer und Majoran zufügen, aufkochen und zugedeckt 1 1/2 - 1 3/4 Std. köcheln. Ab und zu umrühren.

Paprika putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. (wer's schärfer mag, nimmt noch etwas klein gehackten frischen Chili dazu). Ca. 20 Min. vor Ende der Garzeit zugeben. Suppe mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

Kommentar

Nach Belieben Champignons hinzufügen.
Die Gulaschsuppe eignet sich auch gut zum Einfrieren!

Beilagen

Frisches Baguette, Bauernbrot, Nudeln o. a.

Anzahl Portionen

8

Kalorien

Portion ca. 270 kcal.

Zubereitungszeit

Ca. 2 1/2 Std.

Schwierigkeit

Ganz einfach
 

Kommentare

 
 

Kommentar Einsenden

 
   
Dein Name*
Deine Email
Kommentar*
Verfizierungscode eingeben:* Image verification
 
   
 
Suche
Lebensmittellagerung
Eiweiß - Wichtiger Baustein in der Sporternährung
Gewürze
Einkochen
Weihnachtsplätzchen
Empfehlungen
einfache Rezepte
Omas 1 Euro Rezepte