Kategorien
Desserts
Einkochen
Hauptspeisen
  Fisch und Meeresfrüchte
  Suppen und Eintöpfe
Kuchen und Gebäck
Salate
 
User Login
Username*
Passwort*
Schon registriert? Klick Hier zur Registrierung


 

Heidelbeer-Kokos-Kuchen

Von: Admin am 2008-06-28
Heidelbeer-Kokos-Kuchen 41081 Aufrufe
2.72 Bewertung
724 Stimmen
 
 
Drucken
 
Versenden

Abstimmen

Heidelbeeren halten gesund!

Rezeptzutaten

125 g Heidelbeeren
etwas + 60 g Butter/Margarine
2 - 3 El Kokosraspel
75 g Zucker (oder für Diabetiker: 36 g Diabetiker-Süße)
abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
Prise Salz
3 Eier (Größe M)
200 g Mehl
1 gestr. Tl Backpulver
3 - 4 El Mineralwasser mit Kohlensäure
2 El Kokos-Chips (oder -raspel)

Zubereitung

Heidelbeeren waschen und gut abtropfen lassen. Eine Springform von 20 cm Durchmesser fetten und mit Kokosraspeln ausstreuen.

60 g Fett, Zucker (bzw. Diab.-Süße), Zitronenschale und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, darübersieben und mit Mineralwasser unterrühren.

Teig in die Form streichen. Heidelbeeren darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Umluft: 150°C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 - 30 Minuten backen. Kokos-Chips (oder: -raspel) daraufstreuen und ca. 5 Minuten weiterbacken. Auskühlen lassen.

Weitere Ernährungsinfo

Heidelbeeren sollen amerikanischen Studien zufolge die Früchte mit der höchsten stressmindernden Wirkung sein.
So soll der Genuß von Heidelbeeren das Krebsrisiko mindern und gut gegen Herzkreislauferkrankungen und Schlaganfall sein.

Also öfter mal Heidelbeeren genießen!

Beilagen

Schlagsahne

Anzahl Portionen

Ca. 12 Stücke

Zubereitungszeit

Ca. 20 Min./Backzeit: Ca. 25 Min./Auskühlzeit: Ca. 1 Std.

Schwierigkeit

Einfach
 

Kommentare

 
 

Kommentar Einsenden

 
   
Dein Name*
Deine Email
Kommentar*
Verfizierungscode eingeben:* Image verification
 
   
 
Suche
Lebensmittellagerung
Eiweiß - Wichtiger Baustein in der Sporternährung
Gewürze
Einkochen
Weihnachtsplätzchen
Empfehlungen
einfache Rezepte
Omas 1 Euro Rezepte