Kategorien
Desserts
Einkochen
Hauptspeisen
  Fisch und Meeresfrüchte
  Suppen und Eintöpfe
Kuchen und Gebäck
Salate
 
User Login
Username*
Passwort*
Schon registriert? Klick Hier zur Registrierung


 

Rhabarberbiskuit Rüdesheim

Von: Admin am 2008-06-22
Rhabarberbiskuit Rüdesheim 2722 Aufrufe
2.79 Bewertung
574 Stimmen
 
 
Drucken
 
Versenden

Abstimmen

Rhabarberkuchen

Rezeptzutaten

Für die Füllung:
500 g Rhabarber
50 g Zucker

Für den Teig:
125 g Zucker
125 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei
6 Eigelbe
75 g Mehl
125 g gemahlene Haselnüsse
1 Tl Zimt (evtl. mehr)

Für den Nussbiskuit:
6 Eiweiß
200 g Zucker
200 gemahlene Haselnüsse
30 g Mehl
10 g Kakaopulver (evtl. mehr)

Zubereitung

Den Rhabarber waschen, putzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Mit Zucker mischen, ca. 60 Min. ziehen lassen. Dann in einem Topf erhitzen und 3 bis 5 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Backofen auf 175 Grad (Umluft 155 Grad) vorheizen. Eine Springform von 26 cm Durchmesser fetten.

Für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker cremig rühren. Ei und Eigelbe nacheinander je ca. 1 Min. lang einrühren. Masse so lange rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Mehl, Haselnüsse, Zimt mischen und portionsweise kurz unter die Buttermasse ziehen. Teig glatt in die Form streichen. Rhabarber darauf verteilen.

Für den Biskuit Eiweiß sehr steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis sich glänzende Spitzen hochziehen lassen. Nüsse, Mehl, Kakao mischen, unter den Eischnee heben. Auf dem Rhabarber verstreichen. 45 bis 50 Min. backen. Auf dem Kuchengitter in der Form erkalten lassen. Evtl. mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Ernährungsinfo

(feinster Zucker löst sich besser)

Kommentar

Dieser Kuchen kommt super an!

Anzahl Portionen

12 Stücke

Kalorien

Ca. 480 kcal/Stück

Zubereitungszeit

Vorbereitung: Ca. 45 Min.; Backzeit: Ca. 50 Min.

Schwierigkeit

Mittel
 

Kommentare

 
 

Kommentar Einsenden

 
   
Dein Name*
Deine Email
Kommentar*
Verfizierungscode eingeben:* Image verification
 
   
 
Suche
Lebensmittellagerung
Eiweiß - Wichtiger Baustein in der Sporternährung
Gewürze
Einkochen
Weihnachtsplätzchen
Empfehlungen
einfache Rezepte
Omas 1 Euro Rezepte